lupfdenoschi

"lupf den oschi" war ein legendärer pfarrfest-stand in der frühzeit der gruppe. in anderen gegenden ist das eher als "hau den lukas" bekannt, aber als pazifisten konnten wir diesen titel nicht gutheißen. ein tennisball wurde in einer plastikröhre mit brutaler gewalt nach oben gehämmert, und je nach höhe erreichte man stufen zwischen "zieburg-zunder" und "plenk-power". loericker wissen mit diesen begriffen etwas anzufangen.