esel

von kettwig in richtung lintorf geht die l441 über zwei enge serpentinen den berg hoch. diesen berg hat dietmar früher öfters mal vorm frühstück beradelt. deshalb gehört er immer dann wenns sich von der streckenführung her anbietet (und sonst auch) zum standardrepertoire unserer radtouren. die reihenfolge, in der wir oben ankommen, ist dabei immer dieselbe und wird nicht verraten, weil der autor dieser zeilen immer der letzte ist.

wenns sein muß, schicken wir auch gruppenmitglieder zur reha in diese idyllische gegend.